Startseite » Aktuelles » Spenden für geplante Innenrenovierung

Spenden für geplante Innenrenovierung

Geplante Innenrenovierungen – Spenden erbeten

In nächster Zeit ist eine schrittweise Renovierung des Innenraumes vorgesehen. Die letzte Innenrenovierung fand 1897 statt, also vor nunmehr 122 Jahren. Diese kostenintensive Maßnahme könnte  in Teilabschnitten erfolgen, beginnend im Presbyterium, Voruntersuchungen sind bereits eingeleitet.

Schon jetzt wird um finanzielle Unterstützung gebeten, an den Förderverein St. Anna e.V. , Stichwort „Renovierung St. Anna“ bei Sparkasse Obpf-Nord, DE73 7535 0000 0008 8413 63. Spendenbescheinigung werden auf Wunsch ausgestellt.

 

Die Inschrift am Deckengemälde zeigt das Datum der letzten Renovierung der Wallfahrtskirche St. Anna.

 

Schreibe einen Kommentar