Startseite » Aktuelles » 31. Wallfahrt eher unwahrscheinlich

31. Wallfahrt eher unwahrscheinlich

Bei der derzeitigen Corona-Situation scheint auch die diesjährige Wallfahrt am 24. Juli 2020 äusserst unwahrscheinlich zu werden.

Entsprechend der weiteren Entwicklung werden wir Sie wieder informieren.

Bleiben Sie gesund und so freuen wir uns alle auf ein fröhliches Wiedersehen!

Mit den besten Grüßen und Wünschen

Herbert Konrad, Vors. FöV St. Anna